Langgletscher 22.07.2021

Die Tour startet beim Parkplatz (kostenpflichtig) auf der Fafleralp.
 
Der Lonza folgend wird der Grundsee erreicht. Von hier führt die Tour über die Hochebene weiter taleinwärts. Am Ende der Ebene wird die Lonza überquert und der Weg steigt an bis zum Wegweiser mit der Abzweigung Klettersteig (blau/weiss). Über die Seitenmoräne steigt der Weg an, überquert auf einer Brücke den Gletscherbach und steigt mit Seilen gesichert abgeschliffene Felsen empor.
Nach dieser Passage verlässt die Tour den blau-weiss markierten Weg und folgt dem mit Steinmännli markierten Pfad rechterhand des Gletscherbachs. Nach dem letzten Steinmännli führt die Tour hinunter zum Gletscherrand des Langgletscher. Diesem Gletscherrand folgend geht es weiter aufwärts bis zu einem markanten weissen Gletscherabbruch (dieser Teil ist auf der Karte grün eingezeichnet).
Ab hier führt die Tour linkerhand hinauf und erreicht einen blau-weiss markierten Weg, der zuerst aufsteigend, dann absteigend und schliesslich wieder aufsteigend zum Anusee führt.
Vorbei an der Anenhütte führt die Tour talwärts bis zum Pkt. 2108. Hier wird links abgebogen und zur Hochebene (Aufstiegsroute) abgestiegen. Wieder wird die Lonza überquert und nördlich des Grundsees führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt. 
 
 

 

Schwierigkeitsgrad: T3+

Wegpunkt von Wegpunkt nach Distanz Wanderzeit aufwärts abwärts Bemerkung
Parkplatz Fafleralp Abzweigung Klettersteig 4.08 km 1 Std. 25 Min. 337 m 23 m Der Parkplatz ist kostenpflichtig.
Die Tour führt am Grundsee vorbei.
Nach der Überquerung der Lonza steigt der Weg an bis zum Wegweiser der in Richtung Klettersteig (blau-weiss) weist. Diesem folgen!
Abzweigung Klettersteig Abzweigung "Weglos" (siehe Karte) 1.45 km 50 Min. 241 m 30 m Wunderschöner Aufstieg über Moräne und anschliessend vom Gletscher abgeschliffene Felsen. Dieser Aufstieg wird mit Seilen erleichtert. Unmittelbar nach dieser Passage wird der blau-weiss markierte Wanderweg rechterhand verlassen. Steinmannli helfen bei der Orientierung.
Abzweigung "Weglos" (siehe Karte) Gletscher 0.97 km 30 Min. 151 m 35 m Fantastischer Aufstieg zum Gletscher. Zuerst über Felspartien (Pfad mit Steinmannli markiert). Dann Abstieg zum Gletscherrand und über Felsen hinauf bis zum kleinen aber auffällige Gletscherabbruch.
Diese Passage erfordert etwas Trittsicherheit und einen guten Orientierungssinn. Keine Wegmarkierung!
Gletscher Anusee 1.58 km 50 Min. 145 m 184 m Vom Gletscher führt linkerhand hoch zu einer Anhöhe, auf welcher Steinmannli erkennbar sind.
Ab hier ist der Weg bis zum Anusee blau-weiss markiert.
Anusee Pkt. 2108 1.29 km 30 Min. 5 m 260 m  
Pkt. 2108 Parkplatz Fafleralp 4.28 km 1 Std. 10 Min. 21 m 368 m Wunderschönerr Abstieg zur Hochebene entlang eines wilden Bergbachs.
Der Grundsee wird nordseitig umgangen.
             
Total   13.65 km 5 Std. 15 Min. 900 m 900 m  

 

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.